Wem soll man glauben……

Viele inserieren, oder geben sich als Händler aus…

Gehen Sie auf Nummer sicher:

WKO FIRMEN A-Z oder HEROLD.AT (Telefonnummer)

Sind Menschen nicht zu finden, haben Sie meist etwas zu verheimlichen.

In Ihrem Interesse, kontaktieren sie Menschen, die nichts verbergen.

Danke für Ihr Vertrauen!

ALLES hat einen Wert. Die Frage ist nur WIE VIEL?

Leider wird sehr viel entsorgt oder verschenkt, vor allem bei Wohnungsauflösungen, Erbschaften oder große Sammlungen.

Warum treten Sie nicht gleich an mich heran?

Um böse Überraschungen zu vermeiden, lassen Sie sich vom Experten beraten.

Ihre Schätze

Jeder Haushalt besitzt Gegenstände (Sammlungen) der Philatelie, Numismatik und Zeitgeschichte, die Bares bringen würden, jedoch sehr oft verschenkt werden.

Ein kleiner Tipp: „Kontaktieren Sie mich“ bevor Sie dies tun.

Fundgrube bei Linz-Phila

Sie suchen Philatelie, Numismatik oder Zeitgeschichte?

Einfach mitteilen.

Herzlichen Dank an Alle,

die an mich heran treten bzw. getreten sind um Philatelie, Numismatik und Zeitgeschichte zu erhalten bzw. vor der Zerstörung zu bewahren.

Leider gibt es immer wieder Leute (70% der Gesellschaft), die Ihre Schätze versenken, verschenken oder entsorgen. Tun Sie das bitte nicht!

Meine Empfehlung: Eine Begutachtung lohnt sich immer!

Was sind wertvolle Schätze

ca. 70 % der Österreicher entsorgen oder verschenken ihre wertvollen Schätze, ohne es zu wissen.

Wen soll man fragen? Entscheiden Sie selber!

10 Jahre Linz-Phila, Ihr Experte und jetzt NEU auch Auktionator

In den meisten Wohnungen und Häusern befinden sich so manche wertvolle Schätze. Leider entsorgen oder verschenken die meisten Menschen diese Dinge, bevor Sie zu mir kommen.

Ankauf von Philatelie, Numismatik, kleiner Hausrat z.B. Briefmarken, Belege, Notgeld, Geldscheine, Ansichtskarten, Münzen, Medaillen, Glückwunschkarten, Feldpost, 1. Weltkrieg, 2. Weltkrieg, Schmuck und andere Dinge…..

Begutachtungen sind natürlich weiterhin kostenlos.

Eurobus der OENB verpasst, kein Problem Linz-Phila aufsuchen

Sollten Sie den Eurobus verpasst haben, so können Sie jederzeit Ihre Münzen, Scheine von Schilling in Euro wechseln.

Linz-Phila nimmt auch Währungen wie z.B. DM, SFR usw.., die andere Institutionen oft nicht ankaufen bzw. nicht bewerten können.

Achtung bei Sammlermünzen, deren Wert über Silber und Umtausch liegt, wo Sie als Verkäufer zu wenig ausbezahlt bekommen.

 

Produkte

Ak-Litho-Gruss-aus-Linz-1896-gelaufenSYM
Ak-Litho-Gruss-aus-Steyr-1898-gelaufenSYM
AK-Gruss-aus-Aflenz-gelaufenSYM